Bodytalk PEP

Bodytalk PEP ermöglicht Jugendlichen eine Auseinandersetzung mit ihrem Selbst- und Körperbild. Das Projekt fördert einen selbstbewussteren Umgang mit sich und dem Körper, dessen Aussehen und dem, was er kann.

Angebot

  • Auseinandersetzung mit dem Selbst- und Körperbild
  • kritische Auseinandersetzung mit Schönheitsidealen und Körpernormen
  • Stärkung und Förderung eines positiven Körper- und Selbstbildes
  • Kompetenzstärkung (Emotionsregulation, Resilienzförderung)

Verbreitung

  • in allen Deutschschweizer Kantonen auf Anfrage
  • Leistungsvereinbarungen bestehen aktuell mit den Kantonen BE, AG, BS, ZH, LU

Erreichte Personen

  • 2'461 erreichte Jugendliche in 125 Workshops (2017)
  • 404 Multiplikatorinnen und Multiplikatoren (2017)

Weitere Informationen

www.pepinfo.ch