Ernährung und Bewegung bei älteren Menschen

Projekte


Liste aktueller Projekte als Orientierung für KAP-Verantwortliche

Nach interner Prüfung und Besprechung mit externen Expertengruppen haben wir eine Orientierungsliste von aktuellen KAP-Massnahmen auf den vier Ebenen Intervention, Policy, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit erstellt. Sie dient kantonalen Fachstellen als Orientierung bei der Planung des kantonalen Aktionsprogramms.

► Orientierungsliste KAP 2019: Interventionen und Massnahmen

Die Liste wurde 2019 grundlegend revidiert und soll alle zwei Jahre aktualisiert werden.


Wir unterstützen zurzeit folgende Projekte:

Aussenräume bei Alterszentren als Spiel- und Freiräume

Mit diesem intergenerativen Projekt werden mittels partizipativen Prozessen Aussenräume bei Alterszentren zusammen mit Kindern und SeniorInnen gestaltet. Die Aussenräume sollen danach als Bewegungs-und Begegnungsräume dem…

Concours Fourchette gourmande

«Fourchette gourmande» ist ein neuartiger Kochwettbewerb. Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen, erwerbsfähigen und älteren Menschen eine ausgewogene Ernährung näherzubringen, die attraktiv, schmackhaft, einfach zuzubereiten…

DomiGym – Bewegungsangebot zu Hause

Das Ziel von DomiGym ist, dass ältere Menschen möglichst lange selbstbestimmt und unabhängig leben können. Gemeinsam mit ausgebildeten Bewegungs-Coaches trainieren sie Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht – individuell…

Ernährung 60plus

Das Projekt hat zum Ziel, eine ausgewogene und genussvolle Ernährung im Alter zu fördern. Dazu werden attraktive Mittel für die Beratung von über 60-Jährigen erarbeitet und Webinare für Multiplikatorinnen und…

Ernährung, Autonomie und Lebensqualität bei den Senioren

HEKS AltuM – Alter und Migration

AltuM unterstützt ältere Migrantinnen und Migranten sowie ihre Angehörigen mit gezielten, altersrelevanten Informationen und Angeboten. Das Projekt soll die Lebensbedingungen dieser Bevölkerungsgruppe in sozialer wie auch…

Hopp-la: Generationen in Bewegung

Hopp-la setzt sich für eine intergenerative Bewegungs- und Gesundheitsförderung ein, indem attraktive Bewegungs- und Begegnungsräume geschaffen und die gemeinsame körperliche Aktivität sowie der Austausch zwischen den…

Label «Gesunde Gemeinde»

Das Label «Gesunde Gemeinde» ermöglicht eine Inventarisierung der Massnahmen zur Gesundheitsförderung in einer Gemeinde und eine fachliche Beratung, um die Gesundheit der Einwohnerinnen und Einwohner zusätzlich zu…