Programm-Ebenen

Die verschiedenen Programme der Kantone basieren auf einer einheitlichen Struktur. Dies erleichtert die Zusammenarbeit und den Wissens- und Informationsaustausch. Die vier Ebenen «Intervention», «Policy», «Vernetzung» und «Öffentlichkeit» bilden das zentrale Element.

Die vier Ebenen beeinflussen sich in der Umsetzung gegenseitig und bauen aufeinander auf.

[Abbildung]

Wir verbreiten erprobte Projekte mit den Schwerpunkten: Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit.

Wir streben positive und dauerhafte Veränderungen des Lebensumfelds in der Bevölkerung an.

Wir regen Akteure auf Kantons-, Gemeinde- und Organisations- ebene an, sich zu vernetzen.

Wir sensibilisieren die Bevölkerung zu gesundem Körpergewicht und psychischer Gesundheit.