Weiterbildung BGM: «Gesundheitsförderliche Führung in neuen Arbeitswelten»

Führungskompetenzen in Zeiten von Desk-Sharing,
Multispace und Home Office

Sie sind gefordert, weil Ihre Mitarbeitenden in flexiblen Büroformen arbeiten und / oder Sie an diese werden heranführen müssen? Sie möchten Ihr eigenes Führungsverhalten der neuen Situation anpassen? Sie möchten die Mitarbeitenden-Ressourcen in neuen Arbeitswelten optimal einsetzen? Sie interessieren sich für neue Medien- und Raumkompetenzen und deren Chancen für eine effiziente Zusammenarbeit?

► Kursblatt «Gesundheitsförderliche Führung in neuen Arbeitswelten»

► Auf Anfrage führen wir diesen Kurs in Ihrem Unternehmen durch.

 

Wir liefern Ihnen die Antworten!

In unserer eintägigen Weiterbildung zum Thema Führungskompetenzen für neue Arbeitswelten erarbeiten Sie mit Hilfe von Tools und Analysen Lösungsansätze für Ihr an die neue Arbeitswelt angepasstes Führungsverhalten. Dabei werden Sie von unseren Spezialisten angeleitet. Sie optimieren Ihr eigenes Führungsverhalten und richten damit Ihr Team optimal auf die neuen Raum- und Arbeitsformen aus.

Schwerpunkte

  • Gesundheitsförderliche Führungskompetenzen in der Nutzung neuer Arbeitswelten
  • Führungskompetenzen im Umgang mit der örtlichen und zeitlichen Flexibilisierung
  • Rahmenmodelle für die gesundheitsförderliche Führung in der Praxis

Lernziele

  • Sie kennen die wesentlichen Zusammenhänge von Büroraum (neue Arbeitswelt), Führung und Gesundheit
  • Sie sind mit den gesundheitsrelevanten Führungskompetenzen in neuen Raum- und Arbeitsformen vertraut
  • Sie kennen die Chancen und Herausforderungen der Raum- und Mediennutzung in neuen Arbeitswelten
  • Sie wissen, wie Sie die Ressourcen der Mitarbeitenden darin managen können

Arbeitsmethodik

  • Praxisorientierte Anwendung der Inhalte in neuen Arbeitswelten
  • Erarbeitung von Lösungen in Form von Einzel-und Gruppenarbeiten
  • Wissensbeiträge, Diskussion und Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden
  • Dokumentation der Lerninhalte in Form eines Schulungsordners
  • Transferaufgabe zur Erarbeitung von Lösungsansätzen für Ihr Team

Zielgruppe

  • Führungskräfte / Projektleitende
  • HR-Managerinnen und -Manager / BGM-Verantwortliche
  • Change-Managerinnen und -Manager
  • Weitere Fachpersonen mit Fokus HRM

Durchführung und Anmeldung

Datum             
Ort          
Sprache      
  
28.06.2017BernDeutschanmelden

Bei kleinen Teilnehmerzahlen werden Kurse zusammengelegt. Spätestens 10 Arbeitstage vor Kursbeginn informieren wir Sie, falls Ihr Kurs nicht am vorgesehenen Datum stattfindet.

Dauer / Zeit

  • ein Tag, von 09.00 bis 17.00 Uhr

Abschluss

  • Teilnahmebestätigung

Kosten

  • CHF 650.– inkl. Follow-Up-Coaching, Schulungsunterlagen, Getränke und Mittagessen

Kursleitung