Kinder 4 bis 6 Jahre

Wir finanzieren und begleiten aktuell sechs Projekte, die sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren und ihre Eltern richten. Sie wurden positiv evaluiert und profitieren von einer überkantonalen Koordination. Ziel ist es, ein gesundes Körpergewicht zu fördern.

Muuvit

Muuvit motiviert Primarschülerinnen und Primarschüler, sich zu bewegen und gesund zu ernähren. Dieses Projekt für Schulklassen dauert jeweils vier Wochen, während denen die Kinder durch körperliche Bewegung virtuelle Kilometer sammeln. Dabei ermöglichen jede zehn Minuten Bewegung der ganzen Klasse, auf ihrer Reise zu den Hauptstädten Europas weiter voranzukommen. Eine Internetplattform bietet Lehrpersonen und Kindern zudem praktische Informationen zum Thema «Körper und Bewegung». Darüber hinaus bietet die Karteibox «schule bewegt» zahlreiche Ideen für aktive Pausen. Ausserdem können Kinder mit Quiz der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung auf spielerische Weise lernen, was eine ausgewogene Ernährung ist. Auch die Eltern können zur erfolgreichen «Klassenreise» beitragen, indem sie mir ihrem Kind aktiven Freizeitbeschäftigungen (SlowUp-Events, Vitaparcours usw.) nachgehen.

www.muuvit.ch

Schule bewegt

Durch das Versprechen, täglich mindestens 20 Minuten Bewegung zusätzlich zum Sportunterricht einzuplanen, fördern Lehrerinnen und Lehrer die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Das Programm «Schule bewegt» richtet sich an Pflichtschulklassen und Tagesstrukturen. Die elf Module enthalten spannende Bewegungsideen für bewegte Pausen und bewegten Unterricht. Die Wochentipps und das Unterstützungsmaterial (Würfel, Karteibox und Uhr) dienen zur einfachen und attraktiven Umsetzung des Programms.

www.schulebewegt.ch

Purzelbaum

Das Projekt Purzelbaum bringt Schwung in den Kindergarten- und KiTa-Alltag. Es sorgt mit einfachen und praxisnahen Mitteln für mehr Bewegung und gesunde Ernährung. Die Kinder entdecken den Spass an der Bewegung und profitieren von vielfältigen Möglichkeiten, die ihren Bewegungsdrang berücksichtigen. Das Projekt wurde mehrfach evaluiert. Aus Sicht vieler beteiligter Lehrpersonen und Eltern hat sich das Bewegungsverhalten der Kinder durch Purzelbaum eindeutig verändert: Die Kinder sind sicherer und mutiger geworden und haben Freude, sich zu bewegen.

www.radix.ch

Schnitz und drunder

Schnitz und drunder ist ein Beratungsangebot für Betriebe mit einem Verpflegungsangebot für Kinder (Kindertagesstätten, Horte und Mittagtische). Schnitz-und-drunder-Beraterinnen helfen ihnen, das Verpflegungsangebot, die Infrastruktur sowie Budget- und Personalressourcen zu optimieren. Dabei werden insbesondere auch ökologische, sozial-ethische und erzieherische Aspekte in Sinne der Nachhaltigkeit thematisiert. Dadurch wird ein Betriebsklima gefördert, in dem sich sowohl die Kinder und Jugendlichen als auch das Personal wohl fühlen. Betriebe, welche die Schnitz-und-drunder-Kriterien erfüllen, erhalten für zwei Jahre eine kantonale Auszeichnung.

www.radix.ch 

Fourchette verte

Fourchette verte ist ein Qualitäts- und Gesundheits-Label für Restaurationsbetriebe, welche ausgewogene Mahlzeiten nach der Schweizer Lebensmittelpyramide anbieten. Im Rahmen von Fourchette verte Kleinkinder(1-4 Jahre) und Junior (4-15 Jahre) werden in Kindertagesstätten, Horten und an Mittagtischen abwechslungsreiche und ausgewogen zusammengesetzte Haupt- und Zwischenmahlzeiten angeboten. Zudem wird eine gesunde Umgebung geboten, indem die Hygienevorschriften eingehalten und die Abfalltrennung vorgenommen werden.

www.fourchetteverte.ch

MUNTERwegs

Das Mentoringprogramm MUNTERwegs will die ausserschulischen Betreuungsstrukturen für Kinder mit Migrationshintergrund oder aus sozial benachteiligten Schichten stärken. Dazu treffen sich pensionierte oder andere Freiwillige regelmässig mit Schulkindern, um gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten. Wir von Gesundheitsförderung Schweiz helfen aktiv mit, diese Mentorinnen und Mentoren zu schulen. So sind sie in der Lage, Kindern gesunde Ernährungsweisen zu vermitteln und sie zu motivieren, sich zu bewegen.

www.munterwegs.eu