Informations-Workshops für interessierte potenzielle Antragstellende

Im Rahmen der Förderrunde 2019 organisieren wir vier Informations-Workshops. Interessierten potenziellen Antragstellenden bieten wir damit die Möglichkeit, sich zur Projektförderung Prävention in der Gesundheitsversorgung (PGV) zu informieren und Fragen zu klären.

Workshop-Inhalt

  • Kurzpräsentation der geförderten Projekte aus der ersten Förderrunde
  • Einführung in die PGV mit Fokus Projektförderung:
    Themenschwerpunkte, prioritäre Interventionsbereiche, Förderbereiche
  • Präsentation von Quint-essenz als Projektmanagement-Tool
  • Tipps zur Eingabe der Projektskizze:
     - Zusammenarbeit im Konsortium
     - Zusammenarbeit mit dem/den Kanton/-en
     - Einbezug der Partientinnen und Patienten bzw. deren Organisationen
     - Nachhaltige Finanzierung
     - SMARTe Zielformulierung, Massnahmen, Outcome
  • Beantwortung von Verständnisfragen

Das können die Workshops nicht leisten:

  • Präsentation des eigenen Projekts
  • Abholen eines Feedbacks zu einer eigenen Projektidee

Workshop-Leitung

Vor Ort sein werden seitens Gesundheitsförderung Schweiz die Projektleitenden PGV sowie Vertreterinnen und Vertreter der Sektion PGV des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

 Termine und Anmeldung

  • 22.01.2019, 13.30 – 15.00 Uhr, Bern (Deutsch) anmelden
  • 24.01.2019, 09.30 – 11.00 Uhr, Lausanne (Französisch) anmelden
  • 12.02.2019, 13.30 – 15.00 Uhr, Lausanne (Französisch) anmelden
  • 14.02.2019, 09.30 – 11.00 Uhr, Bern (Deutsch) anmelden

Der Durchführungsort der Workshops wird den Teilnehmenden im Januar mitgeteilt (abhängig von der Anzahl Anmeldungen).