#SOBINICH

Ziel dieses pädagogischen Programms ist die Förderung positiver Einstellungen und Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Körper, Ernährung und Bewegung und die Steigerung von Selbstwertgefühl und Respekt anderen gegenüber, unabhängig von körperlichen Merkmalen.

Angebot

  • Das Angebot von #SOBINICH umfasst eine theoretische Grundausbildung für inner- und ausserschulische Bereiche sowie eine praktische Ausbildung für Schulen.
  • Des Weiteren werden im Rahmen von #SOBINICH zum Westschweizer Lehrplan passende Lehrmittel angeboten.

Verbreitung

  • Das Projekt wurde von den Kantonen Wallis und Jura erstellt. Die übrigen lateinischen Kantone (Freiburg, Genf, Neuenburg und Waadt) arbeiten derzeit an dessen Entwicklung.
  • Zunächst nehmen 20 kantonale Ausbilder (3 bis 4 pro lateinischen Kanton) an einer Grund- und praktischen Ausbildung teil. In einem zweiten Schritt erfolgt die Schulung von 20 Lehrkräften, die anschliessend zur Sensibilisierung von 400 Jugendlichen der Sekundarstufe I beitragen sollen.

Weitere Informationen

www.moicmoi.ch