Der Mist ist am Dampfen

In der Vergangenheit hat die Tabakindustrie die gesundheitlichen Risiken der Zigarette stets heruntergespielt. Mit dem Resultat, dass jährlich 7 Millionen Menschen daran sterben.

Heute verbreitet dieselbe Industrie die Idee vom «gesunden Dampfen», obwohl noch keine gesicherten Erkenntnisse vorliegen. Mit der E-Zigarette will sie die Raucher von ihrer Sucht befreien und v. a. möglichst lange als Kunden behalten. Und nebenbei kommen noch ein paar junge Neukunden dazu.

Mit bewährter Methode wird derselbe Mist wieder zum Dampfen gebracht.

Folgender Artikel erhitzte unsere Gemüter:
«Gesundes Rauchen – wenn die Tabakindustrie sich als Weltverbesserer inszeniert, ist Vorsicht geboten»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.