Kantonale Aktionsprogramme

Gemeinsam mit engagierten Kantonen gehen wir das Problem Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen aktiv an. Im Rahmen mehrjähriger Programme setzen wir uns dafür ein, dass sich Kinder und Jugendliche gesund ernähren und ausreichend bewegen. Diese kantonalen Aktionsprogramme (KAP) haben wir 2007 zusammen mit sieben Kantonen initiiert – heute beteiligen sich 20 Kantone daran.

Unser Ziel: mehr Kinder und Jugendliche mit gesundem Körpergewicht

Seit 2007 verfolgen wir das Ziel, den Anteil der Schweizer Bevölkerung mit gesundem Körpergewicht zu erhöhen. Dabei fokussieren wir uns auf Kinder und Jugendliche, denn die Weichen für Übergewicht und Adipositas werden in jungen Jahren gestellt.

Mit Aktionsprogrammen fördern wir gesunde Ernährung und Bewegung

Um unser Ziel zu erreichen, führen wir gemeinsam mit engagierten Kantonen mehrjährige Aktionsprogramme durch. Im Rahmen solcher KAP setzen wir uns dafür ein, dass sich Kinder und Jugendliche gesund ernähren und ausreichend bewegen.

Initiiert haben wir die KAP 2007 mit einer Gruppe von sieben Kantonen – heute beteiligen sich bereits 20 Kantone daran. Wir entwickeln die Programme mit, unterstützen sie finanziell und begleiten sie inhaltlich.

Wissenschaftliche Basis der KAP bildet das Grundlagendokument «Gesundes Körpergewicht: Wie können wir der Übergewichtsepidemie entgegenwirken?» aus dem Jahr 2005. 

Jedes Aktionsprogramm wirkt auf vier Ebenen

Zentrales Element der KAP ist die Strukturierung in vier Ebenen. Wir legen Wert darauf, dass jedes Aktionsprogramm auf allen Ebenen wirkt:

  • Module: Wir verbreiten regional erprobte Projekte mit den Schwerpunkten Bewegung und Ernährung in der ganzen Schweiz. 
  • Policy: Wir streben positive und dauerhafte Veränderungen des Lebensumfelds von Familien in der Schweiz an.
  • Vernetzung: Wir regen Akteure auf Kantons-, Gemeinde- und Organisationsebene an, sich zu vernetzen.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Wir sensibilisieren die Bevölkerung für ein gesundes Körpergewicht.

Die KAP werden alle zwei Jahre umfassend evaluiert. Die entsprechenden Berichte veröffentlichen wir jeweils auf unserer Website.

Unsere Vision ist es, den Anteil der Bevölkerung mit einem gesunden Körpergewicht zu erhöhen. Die kantonalen Gesundheitsdepartemente sind dabei unsere direkte Zielgruppe, Endzielgruppe sind Kinder und Jugendliche in...

Über die kantonalen Aktionsprogramme verbreiten wir regional erprobte Projekte mit den Schwerpunkten Ernährung, Bewegung und Körpergefühl in der ganzen Schweiz. Dadurch sparen die Kantone Kosten für die...

Mit Policy-Massnahmen streben wir positive und dauerhafte Veränderungen des Lebensumfelds von Familien in der Schweiz an. Unsere gesellschaftlichen Strukturen sollen einen gesunden und aktiven Lebensstil...

Im Rahmen der kantonalen Aktionsprogramme regen wir Akteure an, sich zu vernetzen. Damit fördern wir die Zusammenarbeit sowie den Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit sensibilisieren wir die Bevölkerung für ein gesundes Körpergewicht. Süssgetränke sind eine sehr wichtige Ursache von Übergewicht und Adipositas. Daher werben wir aktuell für Wasser...

Aktuell setzen wir zusammen mit 20 Kantonen Aktionsprogramme um. Erfahren Sie, welche Kantone dies sind und wer für die Programme verantwortlich ist.